Mittwoch, 17. November 2010

Die Sache mit den Spinnenmaden

Über meine Schulter, an meinem Hals entlang, in mein Ohr, da krabbelte eine kleine Spinne, vielleicht waren es auch 4.
Diese posierlichen Tierchen legten letzte Nacht ihr Eier in mein Ohr.
Aus diesen Eiern schlüpften Maden ("die allseits bekannten Spinnenmaden"), welche mein Hirn fraßen, mir Spinnenmadenpipi aus den Augen laufen ließen, in meine Haare krochen, zu Spinnen wurden und wieder Eier in mein Ohr setzten. Und das Alles in 5Sekundenbis5Minuten.

Manchmal, aber wirklich nur manchmal, glaube ich
Du spinnst.
Und ich liebe dich dafür  :)

Sonntag, 7. November 2010

Mal Hallo.

Aloha Leute, ich lebe noch, bin nicht tot :)
Mir gehts allerdings immer noch sehr seltsam, ziehmliches gerüttel in meinem Leben, aber ich kämpfe x).

Ich bin verliebt und sinke wegen Unklarheit von einem Hoch ins nächste Tief.
Mal möchte ich tanzen, mal breche ich zusammen.
Hab seit Tagen nicht richtig gegessen, bewege mich aber, für meine verhältnis, unwahrscheinlich viel, von daher habe ich auch schon ein wenig abgenommen.
Nur macht mir diese apetitlosigkeit fast schon sorgen, denn: Ich esse IMMER.
Wenn ich traurig bin, wenn ich fröhlich bin, wenn mir langweilig ist, wenn ich unschlüssig bin, wenn..
Immer eben ^o^

Nun.. jetzt nicht mehr, besser :)

Naja.. da ich ja sonst nichts zu bieten habe gibt es hier eine
anzusehen, weil sie einfach ganz toll ausschaut und ich sie zufällig fand ^^

Und ein wenig ein tolles Video :D  <3

Montag, 1. November 2010

Neues Fructis - trnd

Ich darf mal wieder :)
Ich habe von trnd zwei Bewerbungstickets bekommen, eines um eine getönte Tagescreme von bebe zu testen und eines für die neuen Shampoos von Fructis.

Die Tagescreme darf ich nicht testen. Die liebe Jadeblüte aber, falls sie euch interessiert.

Ich jedenfalls war letztens mal wieder extrem überrascht als plötzlich ein Päckchen auf dem Tisch stand.


Sonntag, 31. Oktober 2010

ehm. ja. Ballon.

I haz the balloooon :D


Ein langes, anstrengendes Wochenende liegt hinter mir.
Und Zwei noch schlimmere Wochen.
Außerdem habe ich gemerkt, dass ich dem Wort "Häschen" vermutlich zuviel Bedeutung entgegenbringe.
Egal.
Jedenfalls sind zwei enttäuschende und schmerzhafte Wochen vorbei, ich hab mich etwas verändert.

Darum gehts aber nicht.
Eigentlich geht es um nichts.

Mein Wochenende ist quasi nicht vorhanden, viel Arbeit und selbst heute morgen musste ich zu einer Schulung, da der öffentlicheverkehr zum kotzen ist musste ich schon um kurz vor 8 ausm haus, wollte um kurz vor 7 aufstehen um dann um 7 zu merken, dass schon wieder 6 Uhr ist..
Klar die Uhrumstellung..
Schlafen war nich mehr, also bissl ferngesehn und über die Schulung geschimpft.
Die jedenfalls war dann doch sehr lohnend, ich habe viel gelernt, aber darüber Berichte ich ein andermal.  :)
Das Bild ist auch von heute, da die Filiale in der wir die Schulung hatte heute Verkaufsoffen war, hatten die Ballons.. und ich habe es mir natürlich nicht nehmen lassen, einen für mich zu beanspruchen <3

So.. genug von mir mal wieder.. gab nichts interessantes, aber ich denke der Post über die Schulung wird einige Leute interessieren, vorallem vielleicht Hundebesitzer. :)

Ich wünsch euch nen schönen Abend :D

Samstag, 30. Oktober 2010

Gedöns #32743

Nein, ich bin nicht verrückt.
Es ist eine neue Lüge, eine neue Wahrheit und sie stößt alles Alte an.
Es ist ein neuer Schmerz, ein alter Schmerz?
Eine matte Empfindung, ein seltsamer Verlust.
Mir fehlt die Kraft davon zu erzählen, die Worte es zu beschreiben.
Es ist heiß und kalt, hell und dunkel, schwarz und weiss.
Und es ist die Wirklichkeit.
Ich bin müde.
Ich sehne.

Montag, 25. Oktober 2010

Die Ruhe vor dem Fotosturm

Vor einiger Zeit war ich auf dem Friedhof auf dem mein vater liegt.
Eigentlich wollte ich nur eben Blumen abstellen und gehen, dann wurde ich aber ein wenig von der Stimmung mitgerissen und ich nutzte die Kamera, welche ich eigentlich für nach dem Friedhofsbesuch mit hatte und versuchte mich mal wieder ein wenig im fotografieren.
Ich tus in letzter Zeit einfach zu selten..
Jedenfalls sind das ein paar der Bilder die dabei rauskamen.
Nicht die schönsten, aber selbst gemacht..
leider haben sie nach dem verkleinern ziehmlich an Qualität verloren.. 
aber mich stört es grade nicht..


Donnerstag, 21. Oktober 2010

Mittwoch, 20. Oktober 2010

Das Ich Fass

An manchen Tagen bin ich so voller Emotionen, dass ich mich fühle wie ein Fass leicht entzündlicher Flüssigkeit, welches sich stetig weiter füllt.
Und es gibt nur zwei Möglichkeiten
Entweder ich laufe über.
Oder ich fange Feuer.


Dienstag, 19. Oktober 2010

KAtzenbesetzung und Fruchtgroßfürst

Eigentlich - wollte ich aufräumen.
Nun besetzt mich die Katze..
Der Kater is eh seit Tagen total aufdringlich.
Maunzt vorm Fenster, frisst hier, kuschelt mit mit und blaah.
Ich mag Katzen, aber ich war nie ein Katzenmensch.. aber der beabsprucht mich echt so viel, dass es mich wundert, dass es nicht nervt.
Nichtmal jetzt, wo ich einhändig schreiben muss, weil ich die Hand nicht von der Maus nehmen kann, da auf dem Arm der Katzenkopf liegt...
..ich könnt ihn ja aus versehen wecken. Ôo
Und so werd ich doch noch katzennärrisch.

Naja egal..
Also blogg ich halt.. ^^

Und da mir nichts besseres einfällt, blogge ich über  Fruchtgummi.
Ich bin kein großer Fruchtgummiesser. Nur manchmal überkommts mich. 
So auch gestern als wir zu Mama ins Krankenhaus fuhren und vorher noch im Aldi waren..
Da nahm ich spontan eine Tüte des "Gourmet" Fruchtgummis "Mango Maharadja" mit.
Klang nett und ich  find die Tüte schaut auch nett aus.

(via Aldi Süd)

Eigentlich hab ich nicht viel erwartet..
Riechen tun die auch in der Tüte ned sooo gut..
Die Überraschung kam beim Probieren..
Garnich schlecht.
Die Konsistenz gefällt mir.. nicht zu hart und vorallem nicht zu weich..
ich hasse Weingummi das zu weich ist.. das unschön.. weich aber zäh ist iwie bäh.
Und zusätzlich, ist der Geschmack auch nicht schlecht.
Ausm Kopf könnte ich nicht sagen, ob das was ich schmecke echt Mango ist, aber irgenwie exotisch. Ich mags.. es gibt von mir zumindest 7 von 10 Punkten.
Der Abzug liegt am Geruch. 
Ich finde einfach sowas muss gut riechen wenn ich die Tüte aufmache...

Gut. Für heute gebloggt, jetzt wird mir langsam der Arm und die Hand lahm.. >o<
Dat Tier lässt sich nich störn.. Ôo
Ich probier jetzt mal ihn zum Sofa zu tragen und gemütlicher zu betten ^^

ich wünsch euch was ;)

Montag, 18. Oktober 2010

AAAAH!

Fast verpasst!
Fast vergessen!
NEIN! :D

Glasmond hat ein Gewinnspiel gemacht.. bzw zwei! Und ich hab total vergessen den Post dafür zu erstellen *schäm*
Dabei wollte ich unbedingt machen...

Also es gibt zwei Gewinnspiele. Einmal ein Steampunk Gewinnspiel und einmal das Reborn Gewinnspiel.

Eigentlich konnte ich mich üüüberhaupt nicht entscheiden.. hätte am liebsten bei beiden mitgemacht..
dann dachte ich "Ach das Reborn ist für mich bestimmt besser.. die kette ist toll.."
Das ist sie auch immer noch...
Aber grade hab ich michd ann doch umentschieden.. denn der Gewinn beim Steampunk Gewinnspiel, wär mir dann doch irgendwie lieber.. schöööön, nich?



Also nehme ich hiermit heute noch an dem Gewinnspiel teil.. in letzter Sekunde sozusagen..

Und damit verabschiede ich mich in den Montagabend.. :)

Sonntag, 17. Oktober 2010

Drop.Drop.Drop.Superhydrophobic.

Hab ich grade entdeckt.
Und lustiger Weise finde ich es.. süß =^o^=

Kurz worum es geht:
Da treffen Wassertropfen auf  wasserabweisende Carbon-Nanoröhrchen. <3

Samstag, 16. Oktober 2010

Selbstausschluss?



Irgendwann in den letzten Jahren ging mein "Hier-Ich" verloren.
Ich weiss nicht was es war.
Und ich weiss auch nicht wann es war.
Vielleicht war es auch nur im Kindergarten vorhanden und danach bildete ich es mir nur kurz ein.

Wenn ich mich umschauen, bin ich die Einzige die in der Anonymität der Großstadt lebt. In der richtigen Anonymität.
Ich lebe in Frankfurt und bin hier fast allein.
Ich habe Christina, das ist schon viel. Aber das wars auch.
Viele Freunde in ganz Deutschland, auch sehr gute Freunde, welche ich aber fast nie - bis garnicht sehe.
Möchte ich aber spontan sein, spontan etwas mit Freunden machen, dann habe ich nur die eine.
Hat die etwas anderes zutun, dann wars das.
Ich habe Arbeitskollegen, mit anderen Vorstellungen und es gibt ein paar Leute, auf die ich aber garnicht erst eingehen  brauche, weil es keine einfache Unternehmung wäre.

Manchmal fehlt es mir.
Früher war es mir nicht wichtig. Ich war anders. Ich hatte nichts mit ihnen zutun und legte auch nur bei wenigen wirklich wert drauf.
Vielleicht habe ich mich selbst rausgeschossen, ich war schüchtern.
Vielleicht lag es auch daran dass ich größer und frühreifer war.
Vielleicht war ich zu nett, lies mich zu sehr ausnutzen.
Vielleicht hätte ich doch mit Handball spielen sollen oder mich mit den Banalitäten der Kinder/Jugendzeit auseinandersetzen sollen.
Oder mir ein Hobby suchen, welches ich auf den Tod weiter ausgeübt hätte.

Aber das wäre nicht ich gewesen.
und auch wenn es mich heute oft traurig Stimmt, ich verpasse so viel, ich weiss nicht ob mich das glücklicher gemacht hätte.




Sry. Aber das musst ich mir mal von der Seele reden, eigentlich war der Beitrag viel länger..

Freitag, 15. Oktober 2010

Der goldene Kompass

Ich habe es mal wieder getan..
Grade lief "Der goldene Kompass" im Fernsehen.
Und schon wie beim ersten Mal, bin ich enttäuscht.
Wie sollte es sich auch ändern? ^-^

Gut, ich habe die Bücher gelesen.
Vorm ersten Mal Film schauen war das aber noch nicht so. Und da war ich auch enttäuscht.

Man hat einfach eine Menge Infos reingesteckt, trotzdem viele wichtigen vergessen, alles zu schnell laufen lassen und im Grunde weiss man am Ende nur: Irgendwas fehlt doch aber noch?! Vorallem da Lyra ihre "Fragen" selbst stellt.
Nunja.
Eigentlich kämen ja auch noch zwei Teile.
Wär zwar sicher schön, wenn die verfilmt würden, aber vermutlich würden sie das Disaster nur vergrößern ;D
Aber sie werden eh nicht verfilmt, da  der erste nur halb so viel eingespielt hat, wie er kostete. Und das ganze den Amerikanern eh zu sehr an "Gotteslästerung" o.ä. grenzt.
Wer die Bücher liest, weiss was damit gemeint ist  :)
Nicht das es wirklich an Gotteslästerung grenzt, es ist einfach eine schöne weitere Möglichkeit.

Also: Lesen :D

Ich werd es tun, wenn ich mit Ayla fertig bin.. ach da gibts ja auch nen film von... :D

Mäh

Bin ein bisschen traurig..
Wollt ja nach München, das klappt aber heut doch nicht >o<
Gut
es ist eigentlich wunderbar, denn das heißt das etwas gutes im Gange ist, aaaber trotzdem schade.. also nächstes WE.. und dann mit Tina :)

dafür bastel ich jetzt mal ein wenig.. :D

Donnerstag, 14. Oktober 2010

Gedöns

So..
jetzt mal ein paar unsinnige Infos :D

Ich bin vermutlich die nächsten Tage in MÜNCHEN :D
Also morgen Nachmittag fahre ich vermutlich.. wann ich wieder komme ist total unsicher.. irgendwann die nächste Woche :D
Falls also jemand ne zusätzliche Beschäftigung zu Zoo, Sushi und rumlaufen hat: immer her damit ^^
Ich werde Chai Tea Sirup im SFCC kaufen, weil meiner leer ist.. ich habe die Flasche heute unter Tränen entsorgt.. (.>_<.)
Bin bissarl traurig, weil die Tina nicht dabei ist.. aber die ist bei ihrem Schatz und da freu ich mich für sie, auch wenn ich ihn dafür grundsätzlich einfach mal verfluche xP

Dann habe ich große Not: weiß jemand wo man kleine Zahnräder her bekommt? Hübsche Zahnräder?
Kleine die man zu Schmuck verarbeiten kann?
 >o<

Ich hatte heute Karotten Saft
                                         mit Honig
Find ich nich so gut, schmeckt nach den gekochten Möhrchen ausm Glas, mit Honig und zermatscht und bäh ^^

Dann beschwer ich mich einfach mal wegen dem neuen WoW Update.
Ich spiel zwar nicht, aber ich hab mehrfach gesagt bekommen, dass es net lustig ist.

Außerdem möchte ich mitteilen, dass ich Ausdrucksweisen wie "Katzen brauchen 6mal weniger Licht zum sehen wie wir." Blöd finde.
Sie brauchen vielleicht ein sechstel oder ein siebtel von dem licht, was wir brauchen, aber doch nicht 6mal weniger, was ist denn 6mal weniger von etwas?


Gut. Was möchte ich noch mitteilen?
Achja, warum bin ich so ein Klotz? ich find viele Sachen nicht mehr lustig, über die ich früher gelacht hätte.
Ich lache über viel, aber ich habe viel aussortiert.. das ärgert mich.

Und warum eigentlich bekommt meine Mutter immer Abends einen Aufräumflash bei dem ich NUR angemotzt werde und das Gefühl habe, ich habe ihr grade einen vollen Mülleimer auf dem Boden ausgeleert..? O.o

So.. soviel erstmal von mir.. ich denke ich werd mich morgen nochmal melden :)

Ich wünsch euch trotzdem schonmal ein schönes Wochenende.

Wirsing :)

Edit:
Fast verpasst:
Ich bin total happy dass es heute alle 33 Kumpel aus dem Schacht in Chile geschafft haben.

Mittwoch, 13. Oktober 2010

Faule Katze

Ich hatte es ja letztens von DeKATZdenz.
Grade bewies sich das wieder...

Der Kater schläft den ganzen Tag hier..
Jetzt wollt er raus.
Fenster zum Garten ist offen, er schaut es sich an, geht zur Haustür nach vorn und maunzt.
Wir denken: "nö.. wenn du raus willst, geh hinten raus, da is offen"
Der Kater läuft wieder durchs Erdgeschoss, schaut das Fenster an.
Okay. Er hüpft, geht raus aufs Vordach, läuft zum Nachbarsfenster und maunzt.
Es macht keiner auf.
Und er maunzt weiter.
Dann kommt er laut maunzent wieder zu unserem Fenster. Guckt rein. Fragt ob er darf.
Ich sag "komm".
Zögerlich kommt er rein.
Guckt.
Und läuft zielstrebig zur Haustür.

Das blöde Vieh ist nur zu FAUL um die Häuserreihe rumzulaufen, also sucht er einen direkten Weg DURCH die Häuser.. und wenn der eine nicht die Tür aufmacht, dann mal beim nächsten versuchen.

MAN :D
Kein Wunder dass der immer runder wird.. ^o^

Arrrr Models

Kinder, nur weil ihr schlank seid, seid ihr nicht schöner als andere.
Oder nur weil ihr fotografiert werdet, seid ihr immer noch nicht schöner und besser als andere.
Und nur weil sich alle über Leute aufregen die dürren Models in den Himmel heben, habt ihr als dicklichere Mädels kein Recht darauf euch allen aufzudrängen.

Ebenso: Nur weil euch nicht ständig jemand fotografiert, seid ihr auch nicht weniger schön.
Mich fotografiert nie jemand und trotzdem lügen mir alle vor ich sei hübsch :D

Aber das ist nicht was ich sagen will:

Egal welche Art von Model ihr seid.
Egal wie viele Anfragen von wem oder was ihr bekommt.
Ihr seid NICHTS besseres als die anderen Mädels.



Und um meinen Eintrag komplett zu untergraben
  Ganz offiziell schließe ich mich jetzt mal Asu an:
Shakira iss mehr Fettiges, Süßes, Klebriges.
Wir wollen wieder Rundungen sehen.
Niemand will rundrum Rippchen :D

Ein andermal kommt vielleicht auch mal was sinnvolles.
Jetzt grade habe ich einfach  rote und grüne mit schwarze Nägel in schlechter Qualität :D

Dienstag, 12. Oktober 2010

Der etwas andere Schuh..


Getagged :D

Die herzallerliebste Spring *schleim*, hat mich getaggt..
Und was ein Glück, sie hat es mir geschrieben!
Denn ich hatte den Eintrag zwar gelesen, aber unten bei den getaggten, hab ich mich nur gewundert warum sie einen Absatz zwischen Anni und Lina gepackt hat, denn bei mir ist da schwarz. :D
Aber sie hat es mir ja geschrieben, dann hab ich mir den Absatz genauer angeschaut und mich gefreut :D
Ich freu mich ja immer sehr wenn ich getaggt werde :D
Ich mag das. :D
So.. und hier nun ihre 8 Fragen:

Tura Mania wird 400...!

..Leserbesitzer! Bzw. ist schon.
Und desdewegen veranstaltet die liebe Tura ein tolles GEWINNSPIEL.


Und da ich total Lust habe grade, mache ich jetzt mit.
Und weil es tolles Gewinne gibt und ich jemand echtes bin und über 18 bin, also weil ich kann :D

Mich interessieren ja besonders die Seifen, weil ich im Moment voll Seifen high bin, aber auch das Täschlein birgt Interessantes.

Ich rate euch also allen, nehmt dran teil, es lohnt sich und kost ja nichts :D

Und wenn ihr Turas Blog noch nicht abonniert habt, dann ist das jetzt DIE Gelegenheit, weil er ist toll und aufregend und immer wieder interessant und wir wollen ja dass sie bald ihren 500. Leser begrüßen kann :D


Viel Erfolg :)

P.S. Tura ich hoff es ist okay, dass ich das Bild stibitzt hab *schäm*

Montag, 11. Oktober 2010

Mama war/ist eine Künstlerin



Errungenschaften oder Kombination: Batman und Karussell

Heute is viel BloggerTag bei mir :D

Ich war einkaufen, zum ersten mal in einem Primark.
OMG
Voll und alles irgendwie Wühltischlike.
Aber günsitg O.O
Abber voll..
und Gedrängel.
Und Suleman hat keine Lust gehabt und Mama hat gemotzt. ><
Nunja.
egal.. ich hab ein paar Sachen gekauft und ein paar wieder weggelegt..
das meiste ist nicht sonderlich interessant..
Zum Beispiel hab ich Höschen in allen Farben/Formen und Variationen :D
Und eine davon hat sogar Äuglein drauf die im Dunkeln leuchten :D

Igelkind

Es gibt bestimmt ein paar Leute unter euch, die sich Fragen: "Was ist eigentlich aus den Igelkindern geworden?"

Ich hab auch eine Wahrheit..

..die ist aber nicht so interessant.. :D

Pausbacke hat ein Projekt ins Leben gerufen, dass mittlerweile allen ein Begriff sein sollte, da ich sozusagen, vermutlich die Letzte bin, die sich damit beschäftigt x)

Und das ist meine Wahrheit an einem guten Tag ohne viele Pickel und Kram :D



Mittwoch, 29. September 2010

Braves Mädchen

Sehr "geehrter" Durchschnittskunde des deutschen Zoofachs,

es gibt eine Menge Dinge, welche ich Ihnen gerne mitteilen möchte, mit wenigen fage ich an.

Jippieijee, scheiß auf die Taten.

Langsam krieg ichs Kotzen. ECHT
Nicht genug, dass mittlerweile Leute die DVDs brennen mehr Jahre Haft zu erwarten haben, als Leute welche Frauen vergewaltigen, nicht genug, dass diesen Frauen, meistens nichts sagen, aus Angst, dass ihre Peiniger vielleicht 1-2 Jahre zu befürchten haben und sie somit in der Angst leben, nach diesem Aufhalt die Rache zu spüren.

Nein. Jetzt haben wir schon Mitleid mit Mördern.

Mal im Ernst. Ich nehme eine Spritze, irgendeine benutze Nadel, im besten Falle infiziert mit Gott-weiss-was. Zufällig HIV?
Und ich gehe auf einen Menschen zu und steche ihn damit.
Selbst wenn die Spritze nicht infiziert ist, habe ich eine Strafe zu erwarten. Ist sie aber infiziert, und ich wusste dies.
Dann ist das Mord. Mit viel Glück Schwere Körperverletzung: Für mich ist es eindeutig Mord., denn das Leben dieser Person habe ich damit zerstört und vermutlich verkürzt.
Wenn ich jemandem Gift gebe, dass ihn langsam von Innen auffrisst, dann ist das schließlich auch keine "Schwere Körperverletzung".
Ihr wisst vermutlich worauf ich hinaus will.
Madame Nadja.
Sorry, aber 2 Jahre auf Bewährung? AUF BEWÄHRUNG? Weil sie das vielleicht nie wieder tut?
Naja, vermutlich kann sie das jetzt auch nicht mehr, die Leute wissen ja jetzt Bescheid.
Ja klar, der Mann hätte sich eh schützen müssen und trägt eine Mitschuld, das erlöst die Dame aber nicht von ihrer Schuld.

Sie hat eine Tochter und eine schwere Vergangenheit. Gut. Die haben viele. NA UND?
Laufen wir deswegen rum und stecken Leute mit Krankheiten an die sie vermutlich töten, die ihnen zumindest die Zukunft verdirbt? Hatte der Mann vielleicht einen Kinderwunsch?Wäre er vielleicht als Organ, Blut oder Knochenmarkspender in Frage gekommen?
Vielleicht hat ihr der Mann (ach ich dachte gehört zu haben es waren 2) irgendetwas schlimmes getan. Vielleicht legte sie es drauf an ihm in gewisser Weise das Leben zu nehmen.
Aber anscheinend wurde davon nichts gesagt? Und selbst dann.. -.-

Nur weil die Dame mit 13-14 angefangen hat Drogen zu nehmen ist sie jetzt in der Öffentlichkeit das Opfer?

Und oooh, die 10 Tage in U-Haft kamen ihr vor wie Monate. Super. Armes Mäuschen.

Ich find es erbärmlich. Und jetzt wurde über das Leben der armen Frau auch noch eine Biografie geschrieben, steht da auch drin was sie sich gedacht hat? Vermutlich nicht.

Ich muss sagen ich bin ziehmlich angepisst.
Seit Jahren schon, finde ich dieses System des Strafmaßes schrecklich, aber das zeigts doch mal wieder.

In diesem Sinne..

"Wann kommt Papi wieder?"
"Noch 4 mal singen!"

Montag, 27. September 2010

DeKATZdenz

Was taten Katzen eigentlich vor der Domestikation?
Bevor der Mensch ihnen Alles gab was sie wollen?

Montag, 20. September 2010

Ich, Igelmama

So.
Nach Langem mal wieder ein


Erstmal tut es mir total leid, dass ich das so vernachlässige. Aber irgendwie komm ich kaum zu irgendwas.
Deswegen werd ich das Tier der Woche erstmal soweit auf Eis legen, dass es das nicht wöchentlich, sondern einfach unregelmäßig gibt.

Und jetzt gibt es eben mal wieder eines:

(Der afrikanische xP)


Freitag, 17. September 2010

Die Vermessung der Welt

So, nun kurz vor dem Schlafengehen -mal wieder- möchte ich euch eines meiner absoluten Lieblingsbücher vorstellen.
Ich habe es auf einem meiner Rumschleichzüge-während-dem-auf-die-Bahn-warten in einem Bahnhofszeitschriftenlädchen entdeckt, jetzt zum zweiten Mal gelesen und bin sicher, ich werde es wieder tun.



Dieses Buch ist eine fiktive Doppelbiografie die sich auf den Mathematiker Carl Friedrich Gauß (1777–1855) und den Naturforscher Alexander von Humboldt (1769–1859) (und natürlich den armen Bonpland xP) und auf deren Zusammentreffen in Berlin bezieht.
Es ist eine Satire gleich und eine karikierende Darstellung der beiden Wissenschaftler und irgendwo dann auch des ganzen "Deutschseins".

Es gibt viel zu kichern, viel Sarkasmus und irgendwie dann auch viel zu lernen, auch wenn es wohl (ich habe es nicht nachgeprüft) nicht ganz in richtiger biografischer Reihenfolge ist.
Aber darum geht es ja auch überhaupt nicht.
Es geht um diese beiden Schnelldenker, die ein gemeinsames Hobby haben: Das Vermessen von nahezu Allem, unzwar RICHTIG!

“Ein Hügel, von dem man nicht wisse, wie hoch er sei, 
beleidige die Vernunft, mache ihn unruhig. 
Ohne stetig die eigene Position zu bestimmen,
könne ein Mensch sich nicht fortbewegen.
Ein Rätsel, wie klein auch immer, 
lasse man nicht am Wegesrand.“ 
(Die Vermessung der Welt- Humboldt)

Ich wollte zum Einstieg eigentlich mein Lieblingszitat zitieren.
Aber ich kann nicht, es gibt so viele.
Außerdem würden die aus dem Zusammenhang gerissen und dann sind sie nicht so toll wie sie eigentlich im Buch sind.

Ich denke jetzt wisst ihr genug wie gerne ich das Buch habe und wie DRINGEND ihr es auch lesen müsst, weil es toll ist, und keine wörtliche Rede hat und ich es mag.
KAUFEN :D


Genug.
Jetzt geh ich doch nicht schlafen, weil ich feststellte, dass heute der Tag ist an dem der GODFATHER OF HUNDEERZIEHUNG im Fernsehen ist.
lohnt sich zu sehen, der Mann weiss was er tut, und wenn man Probs mit dem Hund hat sind auch die Bücher zu empfehlen und überhaupt :)

Guts Nächtle meine Schäfchen (oder Kätzchen oder Schildkröten oder Tauben oder Ratten, Mäuse, Kängurus oder was auch immer ihr seid. Auch wenn ihr Menschlein seid :) )

Verflixt!

..Ich möchte bitte weniger Spaghetti gegessen haben.. (>o<)

Mittwoch, 15. September 2010

Bäh-Tag

Der Traum entgleitet mir, ich spüre es und habe dennoch schon längst vergessen worum es überhaupt ging.
Ich merke wie wieder leben in meinen Körper strömt und er dem Moment entgegenfiebert in dem ich mich aufrichte und zum Wecker greife um ihn zur Ruhe zu bringen. Aber meine Augen sind zu müde. Während ich also mit geschlossenen Augen nach ihm Taste versuche ich meinen trockenen Hals loszuwerden, schlucken hilft nicht, aber der trockene, stechende Schmerz der mich sofort darauf begrüßt lässt Böses ahnen.
Ich schalte den Wecker aus und versuche durchzuatmen.
Nichts passiert. Durch meine Nase kommt keine Luft. Na wundervoll. Bis ich merke dass ich auch durch den Mund atmen kann vergehn Sekunden, so groß ist der Ärger darüber, dass die Erkältung schlimmer wurde.
Und so soll ich arbeiten gehn?
Nein.
Aber ich muss. Was solln denn die Leute denken.
Aber ich bin krank.
Aber es ist nur eine Erkältung.
Ich mag nicht.
Ich muss.

Und so steh ich auf.
Die warme Dusche sorgt gleich dafür dass ich mich besser fühle, das kalte Haus außerhalb des Bades macht das wieder rückgängig.

Irgendwas essen. Aber was? Eigentlich lieber doch nicht. Naja. Eine Banane die ich mir mit Schnecken und Heimchen teile.
Nicht viel, aber es reicht.

DAMMIT
Der Bus.
Weg?
Nein.. gradeso.. -okay, er hat Verspätung, zuviel Verspätung-

Ist das meine Bahn die da abfährt?
Nein, meine kommt erst in 10 Minuten. In 5 Minuten. In 28 Minuten. Was?
Irgendwas stimmt wieder nicht. X Bahnen fallen aus. Prima. Anrufen: Ich komme zu spät.

Okay, wenn diese Bahn kommt, dann schaffe ich noch den Anschlussbus um 11.06.
Sie kommt, ich bin unruhig: Bitte Bitte Bitte.
Ich bin pünktlich, schnell zur Haltestelle.
Kein Bus.
Der Blick auf den Plan klärt auf: ab 9 uhr fahren die Busse um 2 nach, statt um 6 nach.
Super.
Kalt. Krank. Laufen.
Ick freu mir.
Das Verspricht ein wundervoller Tag zu werden..
Und genau so war er bisher und ich bin absolut und unglaublich extrem froh, dass ich ihn jetzt und hiermit beenden kann und werde.

Ich wünsche eine geruhsame Nacht.

Dienstag, 14. September 2010

Der Venuspakt

Der Venuspakt von Jeanine Krock

Von diesem Buch sind Kolleginnen von mir total begeistert.
Also musste ich es auch lesen.

Das Cover machte mir erst ein wenig Angst.
Es ist zwar ganz hübsch, aber irgendwie ist es für mich zuviel.
Zuviel von was? Ich weiss es ehrlich nicht.
Vielleicht zu viel "Zauber" als dass ich es irgendwie ernst nehmen kann. Auch wenn ich das mit der Pfauenfeder ganz süß finde, die Glitzersterne und die "magischen Rauchzeichen" sind mir zuviel..
Einfach so zu viel..

Montag, 13. September 2010

Die Kindheit holt mich ein

Meine Mama räumt im Moment sehr viel hier im Haus rum.
Räumt Kisten aus und wieder ein, Schränke werden durchwühlt, und alles gerät in Unordnung.
Naja, eigentlich in Ordnung, aber ich find jetzt nichts mehr

Nunja.
Jedenfalls fand sie vor ein paar Tagen einen Teil meiner Kindheit wieder.
Einen klitze kleinen verlorenen Teil.
Recht unerheblich, aber dennoch irgendwie schön.
Wenn auch sinnlos xP


Sie fand nämlich meine kleine Strickliesel.


Gewinnspiele

Zwei sehr interessante Damen haben grade fast zeitgleich ein Gewinnspiel gestartet zu ihrem 100. regelmäßigem Leser.

Und da lass ich es mir natürlich nicht nehmen Mitzu machen.

Als erstes startete shusbasa auf ihrem Blog retrokitten eine Verlosung
Zu gewinnen gibt es bei ihr diese zwei Pakete

Ich muss sagen , für mich haben sie beide was tolles, ich könnt mich also vermutlich ganz schwer entscheiden :D
Aber am tollsten find ich ja die Leotasche.. <3 :D
Also die ist wirklich.. toll :D
Natürlich sind die anderen Dinge auch toll.. aber nich so toll ^^


Das zweite Gewinnspiel startete der Rauschgiftengel.

Sie verlost diese zwei Päckle

Und also Bonus auch noch einen Trostpreis für Blondinen, der für mich als wahl-schwarz/dunkelbrünette, natürlich nicht in Frage kommt ^^
Ich bin grade vom ersten Preis angetan, da ich beim zweiten preis einfach mit den Lacken nichts anfangen könnte, so hübsch sie auch sind.
Die Lushprodukte find eich natürlich ultra :D

So jetzt habt ihr bei shusbasa bis zum 15. Oktober und beim Rauschgiftengel  bis zum 12. Oktober Zeit eventuell auch noch mitzumachen.

Und wenn ihr das nicht möchtet, dann schaut doch trotzdem Mal bei den beiden vorbei, denn beide Blogs sind, wie ich finde, sehr schön anzuschauen :D
Und vorallem Abwechslungsreich.

Wirsing :)

Sonntag, 12. September 2010

BioKaffe, Muffins, Filme und Co KG

Aloha meine Lieben.
Heute gibts einfach mal wieder unzusammenhängende Dinge des Uninteressanten.

Zum Beispiel gibt es Lupo
Diesen Lupo


Freitag, 10. September 2010

Dummheit des Monats: Burn-a-Koran-Day

Vermutlich habt ihr euch schon davon gehört.
Es ist im Radio und im Fernsehn und im Internet und eigentlich wie viele Dinge, überall.

In Florida gibt es einen Pastor, welcher ziehmlich große Probleme heraufbeschwören möchte.

Der Mann wollte am 11. September 200 Ausgaben des Korans verbrennen. Und macht da fast schon einen Thementag draus.

Angeblich soll das ganze ja wegen einem Islamzentrum in New York geplant worden sein. Da der Bau nun etwas verrückt wurde und nicht mehr so nah am zerstörten World Trade Center stattfindet, hat der "gute" Mann die Sache jetzt aber für den 11.09. erstmal gestrichen. Allerdings zeigte er ziemlich eindeutig, dass es nur aufgeschoben wurde, nicht ab komplett aufgehoben.
Dass diese Tat große Probleme nach sich zieht, für ihn selbst, Soldaten in islamischen Ländern, vermutlich auch sonstige Amerikaner (vorallem gab es an Obama schon Morddrohungen) und schlimmsten Falls noch andere Länder ist dem Herren vooollkommen gleich.
Der Vatikan und diverse andere christliche Gruppen distanzieren sich von dem Mann und seiner Gemeinde.

Die Folgen die diese Tat auslösen kann, will ich mir garnicht vorstellen.
Wenn man allein bedenkt was die Mohammed Karikatur auslöste oder das Video als irgendwo irgendwer einen Koran die Toilette hinuterspülte.
Und da denke ich nichtmal an irgendwelche Anschläge. Allein politische und wirtschaftliche Folgen könnten verheerend sein.
Ganz zu schweigen vom menschlichen.

Meiner Meinung nach gehört der Mann weggesperrt, allein die öffentliche Ankündigung dieser Tat gehört für mich verurteilt.
Und dass diese ganze Sache in Amerika angeblich unter Meinungs- bzw Religionsfreiheit fällt, ist absolut unnötig, das ist nicht in Ordnung. Nein, das ist weniger als in Ordnung. für mich ist das vorsätzlich.. hm.. keine Ahnung, Körperverletzung? Anstachelung zu Gewalttaten? Vorsätzliche Zerstörung aller Arbeit die in die Verbindung zwischen christlichen und islamischen Ländern gesteckt wurde?

Ich kann es nicht in Worte fassen.
Vielleicht übertreibe ich auch, aber das ändert nichts.
Der Mann nimmt mindestens den eventuellen Tod von einigen Soldaten in Kauf.

Montag, 6. September 2010

Auch wichtig: Bloggertreffen!


Entchen

Mehr oder Minder ist dies nun mein


Erstmal ist zu sagen: Entchen lässt sich nicht gerne fotografieren.
Und Entchen kann sehr aussagekräfig werden wenn sie etwas nicht mag.

Erstmal: Das hier ist das kleine Monster


Im Ernst hey

"Es war einmal, in einem sehr sehr langweiligen Wald, zu einer sehr sehr langweiligen Zeit, ein sehr sehr langweiliger Pilz. Und der wuchs und wuchs und wuchs und wuchs und wuchs und streckte sein Hütchen gen Himmel und wuchs und wuchs und wuchs und wu..."

Freitag, 3. September 2010

Wenn mir irgendwas sinnloses einfällt, dann werd ich heute mal einen sinnlosen Eintrag schreiben, damit ihr sinnlos, sinnloses lesen könnt, damit ihr euch sinnlose gedanken über sinnlose Pandas machen könnt.

quatsch.
Zumidnest zum Teil.
Ich geh jetzt Dinge tun, damit mir was einfällt. Vielleicht möchtet ihr aber auch Vorschläge machen? Anyone?  Anykey?

Ich geh jetzt O.o

Montag, 30. August 2010

Der ewige Kampf mit den Mitmenschen

"Lass uns einen Comic machen!"
"Okay, cool. Was für einen?"
"Gargoyles! Die bei Nacht lebendig werden!"
"Können auch menschliche Raubkatzen mit Flügeln und Superkräften mitspielen?"
"Aber klar doch!"



Mkay

Das dachte ich mir Sonntag morgen, als ich in mein bett kroch und zum Einschlafen den Fernsehr anmachte.
Ich kenne die Serie aus meiner Kindheit, trotzdem irgendwie schräg.


So und jetzt erstmal: 'tschuldigung

Ich war jetzt lange away from hier und bin das auch irgendwie jetzt noch.
Im Moment geht es mir körperlich, sowie geistig nicht besonders.
irgendetwas reißt.
Schwer zu erklären, aber ich muss mich erstmal darum kümmern, dass ich nicht auseinanderfalle.
Ich vertrage keinen Leerlauf, schaffe es aber auch nicht die Zeit sinnvoll zu nutzen.
Dass die Schule wieder anfing ist die Hölle, da gibt es zuviel Leerlauf, weil ich nichts mehr verstehe,s chnell aufgebe und dann in mich versinke.
Es gibt viel zu viele Dinge die mich an Schlechtes erinnern, zuviel wobei ich losheulen möchte, zuviel wo ich schreien möchte und alles in allem: Zuviel.
Ich kann nicht Zuhause sein, kann mich aber auch nicht weit entfernen, es ist wirklich zum kotzen.

Nunja. deswegen werd ich wohl jetzt hier einw enig den Leerlauf starten. Hoff aber euch ab und zu was kleines Schreiben zu können.

Heute zum Beispiel eine Empörung ohne Gleichen:

Vor kurzem gab es bei shusbasa einen Eintrag über ihre Geburtstagsfeier die ein alter gelangweilter Mensch gestört hat, weil er sich "gestört fühlte".

Und daran musste ich vorhin denken.
Ich weiss nicht wie es in anderen Städten ist, aber in Frankfurt gibt es doch TATSÄCHLICH Leute welche KiTas anzeigen, wegen Lärmbelästigung, die dafür sorgen, dass ein Ausbauen unmöglich wird, weil dann sind ja noch mehr Kinder laut.
Leute die dafür sorgen, dass Schaukeln abgehängt werden.
Sorry aber: WTF?!
Gut. wir haben hier auch ne neue KiTa.
Es gibt was Negatives zu sagen, die Eltern liefern ihre Kinder mit dem Auto ab und rasen danach mit Karacho durch unsere SPIELSTRASSE. Nach dem Motto "Mein Kind ist in Sicherheit, scheiß auf die anderen".
Aber ansonsten? 
Was wird aus unserer Gesellschaft wenn wir uns wegen Kinderlärm am Vormittag schon so aufregen und KiTas SCHLIESSEN lassen wollen.
Mein Gott. Is ja nich so als würden die da Bomben zünden.
Klar zur Mittagsruhe sollte Ruhe sein, aber das ist doch meisten eh.

Da kämpfen Frankfurt und Umgebung erst gegen den Flughafenausbau und weild as nicht so recht geklappt hat sind jetzt die KiTas dran?
Na danke Leute.
Super Sache. Echt. Gaaanz großes Kino.


Damit genug von mir für heute.
Vielleicht bekomm ich diese Woche ja dann auch nochmal ein Tier der Woche hin.. ein Tier hab ichs chon.. aber iwie..
Mal schauen...

Freu mich wenn ihr das noch lest und dass bisher noch keiner abgesprungen ist.. ^^

Sonntag, 22. August 2010

Jedes Leben ist das Wichtigste!



Ich habe mich heute bei der deutschen Knochenmarkspenderdatei registrieren lassen.
Es gab einen Registrierungsaufruf und dazu eine Veranstaltung hier in der Gegend, wo man das machen konnte.
Diese Veranstaltung war der kleinen Clara gewidmet, bei der im Alter (wenn man überhaupt von Alter sprechen kann) von 2 1/2 Jahren akute lymphatische Leukämie festgestellt wurde.


Freitag, 20. August 2010

Blah Blah Blah :D

Erstens
Kennt ihr die schon?


Donnerstag, 19. August 2010

...und dann kam das Rauschen.

"Ein Männchen und ein Weibchen.."
Mäuse züchten. Aber keine Ahnung von Nichts. Und auch nicht interessiert.

Das Blut schießt mir in den Kopf, in meinen Ohren rauscht es als würde ich mir an beide eine Muschel halten, ich kann das Meer rauschen hören, ganz ohne Muschel!

Mein Job ist nicht gut für mich.
Jedes mal wenn ich höre: "Nein ich möchte nur ein Kaninchen/Meerschwein/Ratte/Degu/Wellensittich usw. usf."
Kommt in mir Wut auf.
Keine einfache kleine Wut.
Eine riesige Wut und ich möchte diesen Menschen sofort an den Kopf werfen
"UND WIE ZUR HÖLLE WÜRDEST DU DICH FÜHLEN WENN DU GANZ ALLEIN WÄRST UNTER RIESEN DIE DU NICHT VERSTEHST?"

Bei manchen muss ich nur erklären, dass man die Tiere zusammenhält, Gruppentiere, soziale Tiere.

Andere kommen mir mit "Ja aber ich will das das zahm wird" oder "Die Anne hält aber auch nur eine Ratte" oder "Ich hatte früher auch ein einzelnes Kaninchen und das war wie ein Hund"

Es rauscht. Das Rauschen wird stärker und ich habe das Gefühl darin unter zu gehen.
Tränen zurückdrängen, tiefdurchatmen,beruhigen.
Wieso muss ich eigentlich fast immer weinen wenn ich extrem wütend bin.
Das Problem ist: Tierquälerei ist das was mich am wütendsten macht.

Ich möchte die Leute aus dem Laden schlagen, weiss aber dass das nicht geht. Ich möchte sie anschreien, muss mich aber zusammenreißen.
Meistens wimmle ich diese Leute dann aber ab indem ich ihnen erkläre dass ich das nicht tun kann, weil es Tierquälerei ist. Und dass sie dafür lieber woanders hingehen sollten. Was aber, das sage ich auch, das Vergehn nicht verringert.
Wennd en Leuten die Tiere schon egal sind, nichts ist ihnen wichtiger als "ihre Freiheit und ihr Geld".
Ich erkläre ihnen wiesod as so ist, dass sie verpflichtet sind sich ausreichend zu informieren bevor sie sich Tiere zulegen (und das eig nicht nur bei uns).
Sie sind verpflichtet die Tiere möglichst Artgerecht zu halten. Und das schlimmste Vergehen dabei ist,, ein soziales Wesen, alleine zu halten.
Das Fluffy vor ein paar Jahren so zahm war wie ein Hund, weil er sonst keine Bezugsperson hatte, dass er jedes Mal litt wenn man ihn in den Käfig sperrte und allein ließ, weil er vermutlich dachte dass man ihn nicht mehr will. Das ist natürlich egal.

Es rauscht.
Und es wird wieder rauschen.
Ich muss mich dran gewöhnen oder mich umorientieren.
Die Frage ist, was ist das kleinere Opfer?

Okay. Nein. Es ist keine Frage mehr, denn sie ist längst beantwortet.


P.S. Sorry für mein geschwafel.. ich bin nur schon wieder soo angepisst >o<

10 Dinge..

Die herzallerliebste shusbasa hat mich getaggt.

Es geht um 10 Dinge die ich durchs bloggen gelernt habe..

Erstens habe ich viele interessante Menschen kennen gelernt und/oder ihre ebenso interessanten Blogs.

Zweitens  habe ich gelernt, dass es einige Leute gibt denen es genauso geht wie mir, welche es aber teilweise besser ausdrücken können.

Drittens lernte ich viiiiiele tolle neue Worte.

Viertens entdeckte ich, wieviel Spass es macht wenn jemand liest was man zu sagen, zu erzählen hat und wie es ist Reaktionen darauf zu bekommen.

Fünftens lerne ich jeden Tag tolle neue Dinge kennen

Sechstens lernte ich so wie der Rauschgiftengel, dass dm- Besuche süchtig machen können xD

Siebtens lerne ich einmal mehr Dinge zu hinterfragen, Dinge die Menschen erzählen. Denken sie selbst!

Achtens kenne ich jetzt viele tolle neue Rezepte.

Neuntens: ich kann doch richtig tussihaft sein wenn ich will :D

und Zehntens lernte ich einen anständigen Lidstrich <3 :D

Hm.. mir fallen nicht viele Leute ein, die diesen Tag noch nicht hatten..
Die einzigen beiden die mir grade in den Kopf kommen sind: die Chaosmacherin (und da bin ich garnich sicher :D) und die Dame Scheitern
Aber ansonsten darf sich natürlich noch jeder andere getaggt fühlen :D

Dienstag, 17. August 2010

Morgendliches Blah

Die Sehnsucht nach dem Empfinden lässt mich nicht los. Der Wunsch diese Faszination zu empfinden.
Wie Bilder auf einem Fließband ziehen die Vergangenheiten samt ihrer Emotionen an mir vorbei.
Manche gingen verloren und kamen erst wieder ans Tageslicht beim Kramen in der Schublade der Erinnerungen.
Und dennoch lassen sie sich nicht greifen, nicht auf das hier und jetzt projezieren, sie tun nur weh, wie Stacheldraht ummanteln sie mein Hirn, mein Herz, meine Seele.
Es ist dann kaum auszuhalten in diesem kleinen Haus meines Ichs, mit den kurzzeitig aufgehängten Bildern, den Emotionen in der Luft.
Und wieder der Wunsch nach der Faszination, den Augenblicken der Leichtigkeit, welche so weit schon hinter mir liegen.
Eine Ahnung davon finde ich in vielen Häusern, vielen Gestalten.
Doch hier lässt sie sich nicht festhalten und schwindet sobald ich danach greife. Sie verpufft schmerzhaft wie ein angenehmer Traum im morgendlichen Zwielicht.

Sonntag, 15. August 2010

Tier der Woche: Degu

Durch das Mera Luna, gab es letzte Woche kein Tier der Woche, ich hoffe das ist nicht alzu schlimm.. Verzeiht mir :)


Kommen wir zum heutigen


Degu




Bubble Tee

 Bubble Tee



Und wieder habe ich etwas unwiederstehlisches auf dem BentoBlog von Token entdeckt. :D
Es ist schon eine Weile (keine lange Weile) her, dass ich davon las, aber ich war sooofort hin und weg!
Also, es geht mehr oder minder um DIESEN Eintrag.

Darin geht es um den Asiatischen Bubble-Tee, Boba / Pearl Milk Tea.
Das ist eine ganz wudnervolle Erfindung aus China und Taiwan, die jetzt überall in der Welt bekannter wird und auch langsam nach Deutschland kriecht.


Mittwoch, 11. August 2010

Montag, 9. August 2010

Nach dem Mera ist vor dem Mera..

Da bin ich wieder!
Frisch und munter vom Mera Luna in Hildesheim!
Gut, das ist gelogen, bin nicht soooo frisch und munter schonmal garnicht.
Erstmal wieder eine Feststellung meinerseits: Duschen ist toll. Vorallem.. ALLEINE duschen.
Gut. Dann etwas worauf ich stolz bin: Ich wiedersetzte mich dem Dixi! *HARHARHAR*
Dafür stand ich manchmal etwas länger an.. >o<


Freitag, 6. August 2010

Mera Luna

So Freunde der Nacht, Kinder der Südse.
Ich bin dann mal das Wochenende über aufm Mera Luna.. also hört ihr frühestens am Montag abend wieder von mir :)
Und dann gibts bestimmt viele schlechte Fotos.

Ich wünsch euch ein ganz wundervolles Wochenende :)

Donnerstag, 5. August 2010

Tier der Woche: Sorry, dafür gibs viiiiiele Bilder

Auch hier hab ich geschlafen..
Aber hier ist das


`Diese Woche ist ein Tier, welches den Ratten in meiner Beliebtheitsskala riiiiiesige Konkurenz macht:




Mittwoch, 4. August 2010

Auflösung des FPG

So.. ich hab total geschludert..
Vermutlich haben die jenigen welche meinen Blog lesen, mitbekommen dass die Frist meines Gewinnspieles abgelaufen ist.. Schon seit ein paar Tagen.
Irgendwie war ich einfach total hinüber und konnte mich dazu nich so richtig aufraffen.

Also mach ich das doch jetzt mal..
Es war ja ziemlich nüchtern, die ganze Sache.
Drei Bewerber. muhu :D

Egal.. das hält mich ja nicht ab..
Also habe ich diese 3 nun nach ihrer Anmeldereihenfolge nummeriert und Random.org entscheiden lassen.
Und siehe da. Es spuckte Folgendes aus:

Und wer jetzt aufgepasst hat, der wird feststellen, Nr. 3 war


Damit sage ich mal herzlichen Glückwunsch :)
Und wegen dem Badesalz, welches dir ja nichts bringt, lasse ich mir wat einfallen :D

Nuja.. jetzt bräucht ich noch deine Adresse.. wenn du ir die also an schizoratte@web.de schicken moagst :D
Wenn ich wüsst dass wir auf diese MeraParty gehn, würd ich ja sagen ich brings dir.. ^^

Ich versuch auch noch es vor dem Mera abzuschicken, kanns aber nicht versprechen.. kommt noch so viel auf mich zu jetze >.<

Alsooo.. :D

Dienstag, 3. August 2010

Heute lieb ich mich.



An den meisten Tagen habe ich etwas auszusetzen.
Ich mag nicht wie ich ausseh, mag mein Gesicht nicht, meinen Körper nicht, nichtmal wie ich gehe. Mag keine Kurve oder Unebenheit.
Ich mag nicht meine Stimme, meine Gedanken und eigentlich hasse ich mein ganzes Sein.
Da stört mich jede Strähne die falsch liegt, jeder Hubbel, jeder Pickel bringt mich zum Ausrasten.
An solchen Tagen hasse ich meine Brüste, zu groß. Kein Platz in sonst passenden Shirts, kein Platz in normalen BHs.
An den meisten Tagen hasse ich mich dafür nicht in die "vorgeschriebene Norm" der Kleiderindustrie zu passen.

Heute ist nicht so ein Tag. Was solls?
Ich mag mein Gesicht, ich mag meinen Körper.
Mag sogar meine Augenringe, würden sie doch fehlen, wären sie verschwunden.
Heute liebe ich alles was nur ich habe, alles was mich ausmacht.
Ich mag wie ich aussehe.
Egal was andere sagen, was andere meinen.
Natürlich könnte ich abnehmen, natürlich würde es mir besser gefallen, wären meine Beine dünner, meine Arme weniger dick und mein Arsch weniger breit.
Ich hätte gerne eine schmalere Silhouette, aber die bekomm ich eh nicht, hab ich doch naturgegeben breite Hüften und vermutlich auch breite Schultern.
Aber heute vermag mich das nicht zu stören.
Ich liebe mich wie ich bin.
Und nur das macht es möglich, dass andere das tun.
Nur das macht es möglich vielleicht auch an den kleinen Fehlern etwas zu ändern, steckt doch die Frau mit der schmaleren Taille und dem Apfelarsch irgendwo in mir. Was bringt es da mich zu verarchten?
Es gilt nur sie zu finden.
Aber nur Geduld, das wird schon werden.

Ja heute bin ich optimistisch.
Heute liebe ich jede Kurve und jede Unebenheit.

Mädels.
Liebt euch wie ihr seid, denn egal was ihr ändert, ihr seid der selbe Mensch.
Und der größte Selbsthass wird das nicht ändern.
Wenn ihr euch ändern wollt, dann tut es. Und redet nicht nur davon wie schlecht alles ist. Auch wenn es schwer fällt, ich kenn das nur zu gut.
Liebt euch, dann findet ihr in euch den Körper mit dem ihr leben könnt.
Und die Ausstrahlung macht noch einiges :)

Montag, 2. August 2010

Impressionen: S-Bahnfahrt

Hm. SBahn fahren.
Es gibt schöneres.
Zum Beispiel ICE fahren, ist viel angenehmer, selbst wenn man auf dem Boden hockt.

Ich stehe im Raum an der Tür und schaue mich um.
Direkt grade aus, zwei Glasscheiben entfernt, im nächsten Raum zwischen zwei Türen, steht ein junger Mann.
Mein erster gedanke war "Tontechniker".
Ich weiss nicht was es ist, aber irgendwas lässt mich ihn als Tontechniker sehen, eventuell auch Informatiker, aber der Tontechniker ist eindeutig auf Platz Nr1.
Da steht dieser junge Mann, ein schönes Geschicht, nicht mein Ding, aber schön, rund und irgendwie glatt, treue und liebe Augen, und schaut auf sein, ich weiss nicht, PSP? Irgendein Spiel fesselt seinen Blick jedenfalls.

Ich lass meinen Blick weiter wandern.
In der Vierersitzgruppe auf der anderen Seite vom Gang sitzt so ein typisches Püppchen von Mama. So ein "Mama-hats-nicht-geschafft-Model-zu-werden-also-tu-ichs-jetzt".
Wie ich darauf komm? Keine Ahnung, das strahlt dieses Mädchen aus.
Ihre Ausstrahlung, die viel zu knappen Hotpants, das Shirt das zwar hübsch ist, aber irgendwie zu edel für die Hotpants. Und auchd er Blick des Mädchens, lasst es 13 sein, wirkt sehr.. aufgepuscht.
Und siehe da, gegenüber des Mädchens sitzt die Mutti, eindeutig eine "Ich-fühle-mich-jünger-als-ich-bin-und-trage-deswegen-viel-zu-kurze-Röcke-und-Shirts"
Ja die schaut aus als hätte sie ihrer Tochter das häßliche Arschgeweih nur zu gerne erlaubt.

Auf der anderen Seite des Ganges scheint jemand der gleichen Meinung zu sein.
Ein vorzeige Schwuler. Nichtmal der Ohrstecker auf der richtigen Seite fehlt. Den kenn ich schon vom Bahnhof, wo er jeden Mann, darunter auch den Tontechniker, (er teilt wohl meine Meinung), "abgecheckt" hat.
Auch er beäugt die beiden Damen sehr kritisch.
Dann lässt er den Blick zu dem jungen Mann neben sich wandern und betrachtet ihn ganz genau.
Dieser bemerkt dies nichtmal, wo er doch viel zu müde ist, um die Augen aufzuhalten.

Eine Frau weiter hinten gähnt und das scheint ihr extrem peinlich zu sein.
Anscheinend ist das Gähnen auch ohne Sichtkontakt ansteckend, denn plötzlich gähnen auch zwei Leute, welche die Frau garnicht gesehen haben können.

Und während ich meinen Blick so schweifen lasse, denke ich drüber nach was die Leute so über mich denken müssen, wo sie mich hier stehen sehen.
Welchen Beruf oder welche Lebensituation dichten sie mir grade an? Oder bin ich nur ein flüchtiger Blick und sofort wieder vergessen?
Während ich so darüber nachdenke und der Zug in meine Station einfährt, entdecke ich einen jungen Mann, der mich angestrengt anschaut.
Der scheint sich etwas zusammen zu reimen und schaut direkt etwas ertappt aus.
Ich grinse ihn an und steige aus.

Samstag, 31. Juli 2010

Musikalische Ratten

Ich möchte euch heute mal meine Lieblingsfotografin vorstellen.


Ein wenig mopsig, hm? :D

Dienstag, 27. Juli 2010

Ponyhütchen Minerallidschatten 1/2

So.. ich dachte ich zeig euch mal die erste Hälfte der Minerallidschatten, die ich als Pröbchen bei Ponyhütchen bestellt habe.

Heute zeige ich euch:
Cherry Pie
Vixen
Nude
Light Yellow
Bambi


Montag, 26. Juli 2010

Theloderma Corticale - Das Wandelnde Moospack

Mein dieswöchiges 


Der 
Theloderma Corticale

Er schaut ein wenig missgelaunt aus, nich wahr? ^^


Sonntag, 25. Juli 2010

Gewinnspiele :D

Meine Lieblings-Edelsteinpflanze, die liebe Jadeblüte veranstaltet anlässlich des Bestehens der Abschlussprüfung ihres Freundes und der Freude auf einen neuen Lebensabschnitt, auf dem ich ihnen beiden alles Wundervolle wünsche, ein Gewinnspiel! (uf, ohje)

Zu gewinnen gibt es diesmal einen Douglasgutschein oder einen DMgutschein, jeweils im Wert von 30Juro.
Ich persönlich interessiere mich mehr für den DMgutschein.. einfach weil ich Douglas immer so schlecht betreten kann.. (atemnot.. ATEMNOT!)

Jedenfalls freu ick mir :D
Ich mag Gewinnspiele.. die Aufregung die ganze Zeit wer gewinnen wird und wenn man es selbst ist einfach trotzdem mitfreuen weil jemand was Tolles bekommt :D

Übrigens macht die ebenso liebe shusbasa auch ein Gewinnspiel, für dass ich jetzt mal ein wenig Werbung machen möchte, weil es ganz hübsche Nagellacke zu gewinnen gibt, bei dem ich aber nicht mitmache, weil ich einfach weiss dass ich eh kaum Lack trage und deswegen nicht jemandem anderen die Chancen vermiesen will sie wirklich zu gewinnen :)
Also: Auch Anschauen!
..und ich hab da ja auch noch ein Gewinnspiel...


Und daaaann noch ne kleine Erklärung:
Das Tier der Woche gibts erst morgen, weil ich dann selbst davon Bilder machen kann und total Happy bin und mich freu und so.. erklär ich aber morgen.. ihr dürft derweilen gespannt sein xP

Wirsing :)

Samstag, 24. Juli 2010

Und dann kam Ponyhütchen..

Ponyhütchen rettete mir den Tag


Ist jetzt irgendwie schon ein paar Tage her, aber die Euphorie hält an :D

Der Tag war schrecklich.. aber dann kam wirklich und endlich das Päckchen an.. nein besser!
Es war schon da!
Und es war total süß verpackt.. erstmal in eben dem normalen Versand"umschlag" und dann einfach sooo schnucklig..
Irgendwie tat es mir fast schon ein wenig Leid das Päckchen aufzumachen.. aber ich wollte natürlich ganz schnell an den Inhalt und guuucken :D

Darin enthalten waaren
10 Minerallidschattenproben
>> Vixen
>> PURR!
>> Nude
>> Give me Mauve
>> Light yellow
>> Glow
>> Bambi
>> Cherry Pie
>> Blush Bride
>> Nothern Soul

2 Lippenbalm(e? i? s? O.o)
>> Hot Chai
>> Honey Ryder

4 Pröbchen der Blushes
>> Cinderella
>> Rotkäppchen
>> Rosenrot
>> Schneewittchen

Finishing Dust (Infos und Review bei Asu)

Uuund ein Lippenpeeling <3

Letzteres testete ich sofort.. und ich hätte es beinahe aufgegessen..

Im sehr süßen Döschen verpackt
mutet es total heimelig an.
Und beim Öffnen beginnt das Träumen..
Ihr glaubt garnicht wie unwahrscheinlich gut dieses Peeling riecht.. 
also.. WIRKLICH GUT
Und es schmeckt... x)

Jedenfalls...
KAUFEN!
:D

Ich hoff ja ich bekomm es hin, zu den anderen Sachen auch noch was zu schreiben..
bis dahin.. tüdelü :)

Dienstag, 20. Juli 2010

Home

Bei der liebreizenden Asu, entdeckte ich letztens den Film HOME.


Wieder ein Film wo es wirklich weh tut ihn zu sehen und gleichzeitig tut es gut.
Ees sind wunderschöne Bilder, schöne Musik und die Sprecherin hat eine sehr angenehme Stimme, die trotzdem die Dringlichkeit dieses Themas gut zur Geltung bringt.

Ich fühle mich dabei ziehmlich hilflos und schäme mich für meine Spezies.
Wir haben es in so kurzer Zeit geschafft alles herunter zu wirtschaften..

Der Film wird kostenlos angeboten, damit ihn sich mehr Leute ansehen.
Die Dreharbeiten wurden von verschiedenen Firmen gesponsort.
Das finde ich sehr schön und ich hoffe dass es wirklich geholfen hat.
Jetzt muss der Film nur noch richtig verbreitet werden.






Montag, 19. Juli 2010

Liebeslied ans Bier

Die von euch, die fernsehen, kennen vermutlich diese nicht mehr ganz so neue Werbung für Schöfferhofer Weizen.

Ich find ja das Lied wirklich schön.. Und auch die Werbung an sich..
Muss aber echt sagen.. ich war unglaublich irritiert als ich mitbekam dass es um Bier geht O.O

Da denkt man erst.. "Wow da sind zwei die vermissen sich, die lieben sich.." und am Ende wird klar, dass zumindest die beiden im Video nur das Bier "ansingen" xP
Sehr seltsam xD
Hier nochmal das Lied in kompletter Fassung, für die, die es auch schön finden :D



Brennesseln in der Rattenernäh.. FAIL

So.. un nu was was schon länger hier rumliegt ^^:

Wir waren im Wald.
Das heißt, Matze war mit mir im Wald.
Brennesseln sammeln.
Ich wollte ihn aussetzen.
Er fands gut..
Hab ja den leisen Verdacht er will mich loswerden Ôo


Naja. eeeegal.
Jednefalls waren wir im Wald..
und ich hab wieder meine Lieblingspflanze entdeckt..

eigentlich war dieses bild ein Gif, aber irgendwie.. kaputt Ôo

Sonntag, 18. Juli 2010

Spürhunde dieser Welt, nehmt euch in Acht!

Denn jetzt kommt Sherlock!

"Wat?" werdet ihr jetzt vielleicht sagen.. ich klär euch auf..

Wie der Name schon sagt, ist Sherlock auch schrecklich hässlich  nicht besonders hübsch.. (ich bitte euch ein Tier das nach zwei hässlichen Tieren benannt wird.. - und - müsste doch eigentlich plus ergeben oder? Aber nö.. Ich find ihn trotzdem süß)



Counter